Der Verein

Am 13. Mai 1998 gründeten 59 Mitbürgerinnen und -bürger der Stadt Bad Arolsen die “Initiative Pro Bad Arolsen – Verein zur Förderung von Wirtschaft, Tourismus und Kultur”

Unser Logo verdeutlicht die Idee, alle Interessierten “unter einem Dach” zu versammeln.

Die Initiatiative versteht sich als Ideengeber und Anreger von Projekten und Vorhaben. Sie versucht, möglichst alle verschiedenen Interessengruppierungen in der Stadt zum gemeinsamen Handeln zu gewinnen, um die größtmöglichen Synergieeffekte für die Stadtentwicklung zu erreichen.

Wir pflegen gute Verbindungen zu allen Geschäftsleuten in unserer Stadt und arbeiten sehr eng mit deren Verbänden zusammen.

Die Satzung verpflichtet uns zur Förderung der kulturellen, wirtschaftlichen und touristischen Belange unserer Stadt. Wir wollen Anregungungen und Beispiele geben für dir Förderung des Gemeinsinns der Bad Arolserinnen und Bad Arolser.

Unsere Initiative veranstaltet oder unterstützt größere Veranstaltungen und Events wie das “Internationale Jugendmusikfestival”, den “Sonntag in der Barockstadt” und 2001 erstmalig den “Europasonntag” mit einem Kutschenkorso.

Anfang 2002 hat die Initiative Pro Bad Arolsen ihre seit längerem intern diskutierte “Agenda 2000 plus – Fragen und Anstöße zur zukunftsfähigen Entwicklung unserer Stadt” der Öffentlichkeit vorgestellt und beteiligt sich seit dem aktiv an der dadurch ausgelösten Diskussion.

Liebe Bürgerinnen und Bürger Bad Arolsen und Freunde unserer Stadt, wenn Sie Ihre Talente einsetzen möchten zur zukunftsfähigen Entwicklung unseres Gemeinwesens sind Sie herzlich eingeladen, Mitglied in unserer Initiative zur werden.

Mit dieser Website wollen wir Sie kontinuiertlich über unsere Vorhaben und Termine informieren.
Bitte nutzen Sie unser Angebot und teilen Sie uns Ihre Meinung zu wichtigen Fragen der Stadtentwicklung mit.

Der Vorstand

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.