Eine Stadt aus Bronze

Die Initiative Pro Bad Arolsen diskutierte Planungen für ein neues Modell

(WLZ vom 28.03.2015)
BAD AROLSEN. Die Förderung von Kultur, Wirtschaft und Tourismus hat sich die Initiative Pro Bad Arolsen auf die Fahnen geschrieben. Wie Vorsitzender Rolf Crone in der Jahreshauptversammlung berichtete, hat sich der Verein mit 54 Mitgliedern auch im Vorjahr diesem Satzungszweck verschrieben. Mit dem Stadtmodell wurde den Anwesenden durch eine Architekten-Arbeitsgemeinschaft einn eues Projekt vorgestellt.

Lesen Sie hier mehr
Mitglvers 2015 HNA Bericht 280315

Dieser Beitrag wurde unter Bad Arolser Geschichte, Kultur, Stadtentwicklung, Städtebau, Tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.